WO KOOPERATIONEN ZUKUNFT SCHAFFEN

Unsere Lebenswelt mit Ideen und Innovation gestalten, das ist unsere DNA. Das, was uns hier im GLUATNEST antreibt und immer wieder die Dinge neu denken lässt. Im Bereich der Energie, des Bauens, Wohnens und Arbeitens, des Lebens und der Mobilität. Bei allem, was wir tun, legen wir größten Wert auf sinnvolles Handeln – sinnvoll für die Umwelt, das Klima und die Menschen.

 

Innovationspartner im GLUATNEST

Das alles ist für uns keine Vision, sondern wir setzen es schon heute gemeinsam in die Tat um. Wir, das sind Unternehmen, die bereits mit ihren Teams im GLUATNEST ihr Business-Zuhause gefunden haben.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Der Bezirk Freistadt steht – wie Österreich und die gesamte Welt – vor einer Jahrhundertaufgabe: Die Klimakrise eindämmen und damit die Lebensqualität, die Gesundheit und den Wohlstand seiner Bürger erhalten. Die Gemeinden des Bezirks Freistadt haben diese Herausforderung früh erkannt und haben 2005 den gemeinnützigen Verein Energiebezirk Freistadt (EBF) gegründet. Seither setzt der EBF zukunftsweisende Projekte in den Bereichen erneuerbare Energien, nachhaltige Mobilität, Klimaanpassung und Klimaschutz um und verbindet dabei Politik, Wirtschaft und Privatpersonen.

Das GLUATNEST ist für uns genau der richtige Ort…

… natürlich, weil es ein Paradebeispiel für all das ist, wofür wir stehen und was wir in der Region voranbringen wollen. Klimaschutz, Klimawandelanpassung, Umstieg auf erneuerbare Energien und eine Mobilität, die unsere Umwelt schont. Mit INNOVAMETALL haben wir nun einen Partner in direkter Nähe, mit dem wir Projekte angehen können – auf kurzen Wegen, in stetigem Austausch und mit kontinuierlichem Wissenstransfer. Das ist für uns sehr wertvoll.“

Norbert Miesenberger,
Geschäftsführer Energiebezirk Freistadt

ZUR WEBSITE VON EBF FREISTADT

Sonnenstrom für alle zugänglich machen – das ist die Mission der Helios Sonnenstrom GmbH. Geeignete Dachflächen werden angemietet und damit Teil des Helios Sonnenkraftwerks – des ersten und einem der größten Bürgerbeteiligungs-Kraftwerke Österreichs.

Mit den Helios-Sonnenbausteinen kann auch ohne Dachfläche zu einer nachhaltigen Energiezukunft beigetragen werden. Die Helios-Sonnenbausteine sind eine sichere, regionale und ökologische Geldanlage – gleichzeitig wird der Ausbau von PV-Anlagen in Oberösterreich und darüber hinaus finanziert.

IM GLUATNEST können WIR UNSERE PV-EXPERTISE EINBRINGEN.

„Das HELIOS-Sonnenkraftwerk ist heute schon eines der größten in Österreich und mit unseren Projekten wie z. B. den Gemeinschaftlichen Erzeugungsanlagen oder dem Ökostrom-Marktplatz OurPower haben wir nachhaltige Ideen rund um Photovoltaik bereits auf den Weg gebracht. Und genau das möchten wir noch verstärken. Deshalb ist das GLUATNEST der perfekte Standort. Hier bringen wir unsere PV-Expertise mit dem Wissen von INNOVAMETALL rund um modernes Bauen zusammen und können so Projekte in einer ganz neuen Dimension entwickeln.“

Dr. Martin Fleischanderl,
Geschäftsführender Gesellschafter HELIOS Sonnenstrom GmbH

ZUR WEBSITE VON HELIOS SONNENSTROM

INNOVAMETALL ist Entwicklungspartner für innovativen Wohnbau, moderne Stadtgestaltung und smarte Mobilität. Mit vernetzten Ideen, ganzheitlichen Konzepten und intelligenten Lösungen, die den Bedürfnissen der Menschen gerecht werden und gleichzeitig alle Möglichkeiten von Energieeffizienz und digitaler Vernetzung nutzen, steht das Unternehmen für eine neue Ära des Wohnens, des Lebens und der Mobilität.

Ein Standort, an dem wir uns absolut energieeffizient aufstellen können.

„Egal, ob systemischer Wohnbau oder Stadtgestaltung, ob Projektbau oder smarte Mobilität, bei unseren Lösungen überlegen wir immer, wie sie ressourcenschonend und effizient umgesetzt werden können. Ein logischer Schritt war dann, das auch fürs gesamte Unternehmen zu tun. An diesem Standort möchten wir beweisen, dass ein energieintensiver Gewerbebetrieb nicht nur klimaneutral, sondern sogar klimapositiv agieren kann. Das GLUATNEST ist außerdem ein Paradebeispiel zukunftsweisender Revitalisierung von Bestandsgebäuden – das alles gelingt durch das Zusammenspiel und die stetige Weiterentwicklung unserer Produkte.“

Klaus Pichlbauer,
Geschäftsführer INNOVAMETALL GmbH

ZUR WEBSITE VON INNOVAMETALL

elmocon ist ein Dienstleistungsunternehmen für Service und Betrieb von Mobilitäts- und Energiedienstleistungen. Im Bereich der nachhaltigen Mobilität übernimmt elmocon alle Tätigkeiten rund um die Betreuung und Verwaltung von Angeboten wie Bike-Sharing, sicheres Parken von Zweirädern, e-Ladesäulen für Elektroautos und Paketstationen. Im Bereich des Energiemanagements ermittelt elmocon das Lastverschiebungspotenzial, übernimmt die Optimierung des Eigenverbrauchs in Form von Elektroautos als Energiespeicher und organisiert den lokalen Energieverbrauch durch ein intelligentes Energiemonitoring.

Wir gehören zur INNOVAMETALL Unternehmensfamilie.

„Da liegt es natürlich nahe, auch am gleichen Standort tätig zu sein. Als Service- und Betriebsgesellschaft administriert und serviciert elmocon den operativen Betrieb der safetydock Mobilitäts- und Paketstationen, ist Vertragspartner der Eigentümer der Stationen und übernimmt bei Bedarf das Energiemanagement zwischen Energieerzeuger und -verbraucher. Ein weiterer Fokus liegt im Kundenmanagement und in der Bearbeitung von Kundenanfragen sowie in der Verrechnung der angebotenen Dienstleistungen. Daneben realisiert elmocon die Inbetriebnahme von sybkon Balkonkraftwerken sowie der safetydock Mobilitätsstationen und übernimmt die Instandhaltung und Wartung der Anlagen.“

Christoph Wöss,
Geschäftsführer elmocon Service- und Betriebs GmbH

ZUR WEBSITE VON ELMOCON